Lernpfad & Lehrpfad

 

Der Lernpfad ist eine 91 Seminartage (in 11 Modulen) umfassende, kindertaugliche Campleben-Weiterbildung im Jahr 2019 / 2020.
Seine Schwerpunkte sind vor allem Permakultur, Wildnispädagogik, (Food)sharing, Flake, Selbstorganisation, Soziokratie, (altes-)Handwerk, Gemeinwohlökonomie, Campleben, Kommunikation, Aktivismus, Tiefenökologie, Humus-Festivals, Lernfahrt & Wissensweitergabe.

Die Daten für die Lernpfad-Module 2019 / 2020 findest du unter Termine, Orte & Inhalte.

 

 

 

Warum Lernpfad und warum Wildgestaltung?

Der Lernpfad ist dein eigener Lernweg, den du nach deinem Ermessen selbst zusammenstellen und wild gestalten darfst und kannst.

Wir bieten dir eine Reihe von Themenbereichen, die, wie wir finden, sich sehr gut ergänzen, gegenseitig befruchten und zusammen eine holistischere Sicht auf Materie, Bewusstsein und das Namenlose schenken können. Daraus pickst du dir die Rosinen, erstellst dir deinen Werkzeugkoffer und machst dich mit 16 anderen Lernlingen gemeinsam auf die Reise durch Deutschland um über all diese Themen (mehr) zu erfahren, zu erleben und anzuwenden.

 

 

Hier ein schöner Online-Artikel zum Pfad aus der Infothek-Waldkinder

 

Dein Lernpfad könnte so aussehen:

 

Die Module finden ab April 2019 bis Juni 2020 statt. In den meisten Fällen alle 2-3 Wochen.

Die jeweiligen Modulschwerpunkte, ihre Daten und Inhalte findest du auf der Seite Termine, Orte & Inhalte.

Oder im Detail auf dem Lernpfad-Startmodul Anfang April 2019.

Alles zum Thema Finanzierung findest du unter dem gleichnamigen Reiter oben.

Der Lernpfad ist mit dem Lehrpfad-Modul im Januar 2020 abgeschlossen und du erhälst den hauseigenen Wildgestaltungs-Walz-Brief, sowie das international anerkannte 72h PermakulturDesign-Kurs Zertifikat.

Wer die Fortbildung weitermachen möchte, begibt sich auf den einjährigen Lehrpfad, bei dem es vor allem darum geht den aktuellen Lernpfad-Jahrgang zu unterstützen, zusätzlich wird es diverse Module zum Schwerpunkt „Wissensweitergabe“ und „Wildniswissen“ geben.

Bist du den Lehrpfad bis zum Ende gegangen erhälst den hauseigenen Wildgestaltungs-Gesellen*Innenbrief, sowie ein Zertifikat über die einjährige Wildnispädagogik-Ausbildung.

 

Insgesamt sind besteht der Lernpfad aus:

4x 5-Tage (Handwerk, Aktivismus, Tiefenökologie & Lehrpfad-Startmodul)

1x 6-Tage (Lernpfad-Startmodul)

1x 9-Tage (Modul der angewandten Künste auf dem Burg-Herzberg Festival)

4x 12-Tage (Module in Kombination mit Humus-Festivals: Permakultur, Soziokratie, Wildnispädagogik, (Food)sharing / Flake)

1x 8-Tage (Abschluss-Modul)

 

Anmeldeschluss ist der 09.02.2019.

 

Viel Spaß beim Durchstreifen der Seite!!

Liebste Grüße…Lauritz aus dem Büro für sozialen Humusaufbau