Mentor für: Lernpfad Start-Modul
Schwerpunkt: Fundraisingberatung

Geboren und aufgewachsen zwischen Nord- und Ostsee entdeckte Micha Reimer schon sehr früh seine Liebe zur Natur. Besonders Ameisen haben es ihm bereits in frühester Kindheit angetan. Da lag es nur nahe das er sich für eine Schwarmfinanzierung entschied, als er während seines Naturschutz-Studiums ein kooperatives Brettspiel über Ökosysteme entwickelte. Mit dem Spiel Ecogon machte Micha sich selbstständig und gründete den Nachhaltigen Brettspieleverlag Gaiagames. Hier fließen all seine Interessensgebiete zusammen: Natur, Permakultur und Umweltbildung, sowie Spiel, Kreativität und Gestaltung.

Speziell mit der Permakultur beschäftigt Micha sich bereits seit 2010 und lässt es in all seine Lebensbereiche einfließen. Nicht nur der Garten des Hausprojektes attacVilla in Sachsen-Anhalt bekommt dies zu spüren, auch das Naturspiel Ecogon wurde nach den Prinzipien der Permakultur, Cradle-to-Cradle und der Gemeinwohlökonomie entwickelt und gestaltet.

Mittlerweile hat Micha bereits 2 Crowdfundingkampagnen ins Leben gerufen, welche es ermöglichten Ecogon und die 2018 erschienene Erweiterung zu realisieren.

Ab Februar 2019 beginnt er zudem eine Koordinationsstelle im Landschaftspflegeverband ‚Östliches Harzvorland‘ wo er versuchen möchte die Prinzipien der Permakultur in den öffentlichen Naturschutz zu tragen.